24 Ringvorlesungen – 6 Themen

Die Ringvorlesungen richten sich an pädagogische Fachkräfte aus Kita, Schulsozialarbeit und Jugendhilfe, an alle Lehrerinnen und Lehrer, Auszubildende aus pädagogischen Berufsfeldern, Eltern, Mitglieder der Migrantenselbstorganisationen, interessierte Bürgerinnen und Bürger, Angehörige der Verwaltung und Vertreterinnen und Vertreter der Lokalpolitik.

Die Ringvorlesungen sollen dem individuellen Wissenserwerb dienen, zur unmittelbaren Reflexion der eigenen Normen und Werte anregen und Impulse für anschließende, weiterführende Diskurse und Fortbildungs- und Entwicklungsprozesse geben.

Es finden 24 Ringvorlesungen zu 6 Themen in unterschiedlichen Stadtteilen an verschiedenen Terminen statt. Die Termine für die Ringvorlesungen werden jeweils öffentlich bekannt gegeben.

Inhalte bisheriger Ringvorlesungen waren:

  1. Gesellschaftliche Vielfalt als Herausforderung und Chance im Sinne von Inklusion [PDF, 1,8MB]
  2. Sozial und kulturell geprägte Erziehungsstile [PDF, 3MB]
  3. Vorurteilsbewusste Bildung in der Praxis [PDF, 7,9MB]
  4. Diversity Anerkennung, Ressourcenorientierung und Beteiligung in Kita, Schule und Jugendhilfe [PDF, 1,1MB]
  5. Biografiearbeit zur Reflexion eigener Werte und Normen [PDF, 0,6MB]
  6. Inklusion?! Trotz unterschiedlicher Voraussetzungen gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen [PDF, 0,8MB]
To top